PARKHOTEL HELENE & Albert's Parkrestaurant
Parkstraße 33 - 08645 Bad Elster

Telefon: 037437 50-0 - Fax: 037437 5099
www.parkhotel-helene.de - info@parkhotel-helene.de

PARKHOTEL Helene - Bad Elster

Albert's Parkrestaurant

Unsere "Heukarte"

schmetterlingVielleicht fragt sich der eine oder andere von Ihnen "Was mag denn nur eine Heukarte sein?" Keine Sorge, Sie bekommen in unserem Restaurant natürlich keine trockenen "Heuspezialitäten" serviert. Vielmehr handelt es sich bei den Speisen, die auf unserer Heukarte stehen um die Gerichte, die wir nach dem Motto "So schmeckt das Vogtland" für Sie kreiert haben.

Wir laden Sie ein, die gesunde, wohlschmeckende und bewusst ausgesuchte vogtländische Küche zu probieren und zu genießen!

 

Supp (Suppen)

   
  Karotten-Ingwersuppe    
       
  Vogtländische Brotsuppe mit Knoblauch und Majoran    
    nach oben

Vorne wegg (Vorspeise)

   
  Bunter Blattsalat mit panierten Selleriecroutons und Basilikumaioli    
    nach oben

Ohne Flaasch

   
  Pilzragout mit gebackenen Klößen  
       
  Matjesfilet mit gebratenen Apfelstücken, dazu Bratkartoffeln und kleine Salatgarnitur    
    nach oben

Flaasch

   
  Rinderleber „Art des Hauses“ mit Apfel-Zwiebelchutney, dazu Kartoffelpürree und kleiner Salat    
       
  Fitnessschnitzel – Hähnchenbrustfilet im Nussmantel an frischen Salaten    
       
  Mutzbraten mit Sauerkraut und Wickelklößen    
       
  Schweineschnitzel gefüllt mit Blattspinat, in der Eihülle gebraten und mit Käsebandnudeln serviert    
    nach oben

Wurscht und Kääs

   
  IMMER FREITAGS!    
  Hackepeter mit Ei, Butter, Brot und saurer Gurke    
    nach oben

Scheene sieße

   
  Tonkabohnenparfait mit Heidelbeeren    
    nach oben

Vogtländisches 4-Gang-Menü

   
  1. Gruß aus der Küche

2. Bunter Blattsalat mit panierten Selleriecroutons und Basilikumaioli

3. Schweineschnitzel gefüllt mit Blattspinat, in der Eihülle gebraten und mit Käsebandnudeln serviert

4. Tonkabohnenparfait mit Heidelbeeren
   
      nach oben

Getränke – Tipp

   
Wählen Sie nach dem Essen nicht „irgendeinen Verdauer“, sondern probieren Sie unseren hausgemachten Tannenspitzenlikör!
       
  Maiwurz    
    nach oben